Versandkostenfrei in D ab 29€
100% Top-Marken
40 Jahre Erfahrung
Über 750 Teesorten
Mit jeder Bestellung Bonuspunkte sammeln

Bronchialtee N, 100g (Pflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen)

6,90 €*

Inhalt: 100 Gramm (69,00 €* / 1 kg)

Nur noch 3 lieferbar.

Gramm
Produktnummer: SW11665.1
Sie erhalten 1 Bonus Punkte für diese Bestellung
Unsere Vorteile
  • ab 29€ versandkostenfrei in (D)
  • ab 50€ Einkauf erhalten Sie 2% Rabatt
  • ab 100€ Einkauf erhalten Sie 4% Rabatt
  • Bequemer Kauf mit Amazon pay
  • Mit jeder Bestellung Bonuspunkte sammeln
Produktinformationen "Bronchialtee N, 100g (Pflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen)"

Gebrauchsinformation - Bitte sorgfältig lesen! -

Bronchialtee N
Pflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen

Zum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses

Anwendungsgebiete: Symptome der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.
Gegenanzeigen:
Durch Gallenstauung entstandene Lebererkrankungen, Leberzirrhose, Bluthochdruck, Verminderung des Kaliumgehaltes im Blut, schwere Nierenfunktionsschwäche, Schwangerschaft
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: 
Kaliumverluste durch andere Arzneimittel, z.B. Thiazid- und Schleifendiuretika können verstäkt werden. Durch Kaliumverluste nimmt die Empfindlichkeit gegen Digitalisglykoside zu.
Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, wird mehrmals täglich eine Tasse frisch bereiteter Tee getrunken. Etwa 1 Esslöffel voll Bronchialtee N wird mit siedendem Wasser (ca. 150ml) übergossen, bedeckt etwa 10 Minuten ziehengelassen und dann durch ein Teesieb gegeben.
Dauer der Anwendung: Ohne ärztlichen Rat soll Bronchialtee N nicht länger  als 4 bis 6 Wochen getrunken werden.
Nebenwirkungen:
Gelegentlich allergische Reaktionen der Haut, der Atemwege und des Gastrointestinaltraktes. Bei längerer Anwendung und höherer Dosierung können mineralokortikoide Effekte in Form einer Natrium- und Wasserzurückhaltung, Kaliumverlust mit Bluthochdruck, Ödeme, VErminderung des Kaliumgehaltes im Blut und in seltenen Fällen Rotfärbung des Urins durch Beimengung von Myoglobin auftreten.

Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.
Zusammensetzung:
100g Tee enthalten als arzneilich wirksame Bestandteile (Wirkstoffe): Bitterer Fenchel 25g, Spitzwegerichkraut 25g, Süßholzwurzel 25g, Thymian 12g, sonstige Bestandteile Stiefüterchenkraut, Hagebutten, Eibischlätter

Tee-Inhalt (Abfüllgewicht):  100g
Hersteller/Pharmazeutischer Unternehmer:
Abtswinder Naturheilmittel GmbH & Co.KG, Gewürzstraße 1-3, D-97355 Abtswind

 

Zul.-Nr.: 2039.94.99
Ch.-B.: 522303031

verwendbar bis: 06/2025

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Ausverkauft
Brust- und Hustentee, 100g (Pflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen)
Gebrauchsinformation - Bitte sorgfältig lesen! -Brust- und HustenteePflanzliches Mittel zur Behandlung von AtemwegserkrankungenZum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses Wirkstoffe: Lindenblüten, Anis, Thymian.Anwendungsgebiete: Symptome der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.Gegenanzeige: Allergie gegen Anis und Anethol.Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt.Dosierungsanleitung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet, wird mermals täglich eine Tasse des wie folgt frisch bereiteten Teeaufgusses getrunken: Etwa 1 Esslöffel voll Brust- und Hustentee wird mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen, bedeckt etwa 10 Minuten ziehengelassen und dann durch ein Teesieb gegeben.Dauer der Anwendung: Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.Nebenwirkungen: Gelegentlich allergische Reaktionen der Haut, der Atemwege und des Gastrointestinaltraktes.Meldung von Nebenwirkungen: Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich, vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.Zusammensetzung: 100g Tee enthält als arzneilich wirksame Bestandteile (Wirkstoffe): Lindenblüten 40g, Anis 20g, Thymian 20g; sonstige Bestandteile: Eibischblätter, Hagebuttenschalen, Malvenblätter, Malvenblüten Tee-Inhalt (Abfüllgewicht):  100gHersteller/Pharmazeutischer Unternehmer:Abtswinder Naturheilmittel GmbH & Co.KG, Gewürzstraße 1-3, D-97355 Abtswind Zul.-Nr.: 2039.93.99 Ch.-B.: 522400200 verwendbar bis: 08/2025  

Inhalt: 100 Gramm (72,00 €* / 1 kg)

7,20 €*
Nur 3 auf Lager!
Ringelblumenblüten Tee, 40g (Pflanzliches Arzneimittel zur Wundbehandlung)
Gebrauchsinformation - Bitte sorgfältig lesen! -Ringelblumenblüten TeePflanzliches Arzneimittel bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Pflanzliches Arzneimittel zur Wundbehandlung. Anwendungsgebiete: Innerliche, lokale Anwendung: Entzündliche Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Aüßerliche Anwendung: Zur Behandlung von Wunden, auch mit schlechter Heilungstendenz, und von Unterschenkelgeschwüren. Hinweis: Sollten die Beschwerden bei lechtem Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenraum länger als 1 Woche andauern, wiederkehren oder unklare Beschwerden auftrete, ist ein Arzt aufzusuchen. Bei starker Rötung der Wundränder, bei großflächigen, nässenden oder eitrig infizierten Wunden, ist die Rücksprache mit einem Arzt erforderlich.Gegenanzeigen: Keine bekannt.Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise: Zur Anwendung von Ringelblumenblüten in Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Zubereitungen aus Ringelblumenblüten sollen von diesem Personenkreis daher nicht angewendet werden.Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: keine bekanntDosierungsanleitung und Art der Anwendung:Soweit nicht anders verordnet wird zur Anwendung im Mundbereich 2- bis 3-mal täglich mit einem noch warmen Aufguss gespült oder gegurgelt. Zur Anwendung bei Wunden werden 2- bis 3-mal täglich mit einem Aufguss Umschläge bereitet. Der Aufguss wird wie folgt hergestellt: 1 bis 2 Teelöffel voll (ca. 0,8 bis 1,6g) Ringelblumenblüten werden mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen und nach etwa 10 bis 15 Minuten gegebenenfalls durch ein Teesieb gegeben.Nebenwirkungen: Keine bekanntMeldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.Arzneilicher Bestandteil (Wirkstoff):  Ringelblumenblüten Tee-Inhalt (Abfüllgewicht):  50gHersteller/Pharmazeutischer Unternehmer:Abtswinder Naturheilmittel GmbH & Co.KG, Gewürzstraße 1-3, D-97355 Abtswind Zul.-Nr.: 8399.99.99Ch.-B.: 522204223 verwendbar bis: 01/2026

Inhalt: 40 Gramm (112,50 €* / 1 kg)

4,50 €*
Thymian Tee, 100g
Nicht nur als Gewürz, sondern auch als Teeaufguss ist das ätherische Öl des altbewährten Thymians ein sinnlicher Genuss. Zutaten:Thymian geschnitten. Unsere Zubereitungsempfehlung für Thymian Tee:

Inhalt: 100 Gramm (42,00 €* / 1 kg)

4,20 €*
Rachenputzer, 100g (Naturbelassener Kräutertee mit Lindenblüten und Thymian)
Naturbelassener Kräutertee Rachenputzer Kri-kra-krächts.Oh nein, schon wieder heiser und erkältet. So ein Hals kann ganz schön zickig sein.Zum Glück haben wir da etwas.Zeigen Sie ihrem Hals, mit einem unwiderstehlichen Zusammenschluss aus erlesenen Kräutern, wer hier das Sagen hat! Zutaten:Silberlindenblüten, Anis, Quendelkraut, Thymian, Eibischblätter, Malvenblätter, Stiefmütterchenkraut, Kornblumenblüten Unsere Zubereitungsempfehlung für Kräutertee Rachenputzer:  

Inhalt: 100 Gramm (54,00 €* / 1 kg)

5,40 €*
Hatschi, 100g (Naturbelassener Kräutertee mit Holunder, Thymian und Fenchel)
Der Genuss von altbekannten Kräutern wie Holunderblüten, Thymian und Fenchel ist nicht nur bei schlechtem Wetter eine wahre Wohltat. Zutaten:Holunderblüten, Silberlindenblüten, Thymian, Hagebuttenschalen, Brombeerblätter, Quendelkraut, Anis, Fenchel, Süßholzwurzel, Ringelblumenblüten. Unsere Zubereitungsempfehlung für Kräutertee Hatschi:  

Inhalt: 100 Gramm (52,00 €* / 1 kg)

5,20 €*
Ausverkauft
Harntreibender Tee N, 100g (Pflanzliches Mittel bei Harnwegserkrankungen)
Gebrauchsinformation - Bitte sorgfältig lesen! -Harntreibender Tee NPflanzliches Mittel bei HarnwegserkrankungenZum Trinken nach Bereitung eines Teeaufgusses Anwendungsgebiete: Zur Erhöhung der Harnmenge bei Katarrhen im Bereich von Niere und Blase; zur Vorbeugung von Harngrieß und HarnsteinbildungGegenanzeigen: Wasseransammlungen (Ödeme) infolge eingeschränkter Herz- und Nierentätigkeit. Bei chronischern Nierenerkrankungen soll vor der Anwendung von Harntreibender Tee N der Arzt befragt werdenWechselwirkungen mit anderen Mitteln: keine bekanntDosierungsanleitung und Art der Anwendung:Soweit nicht anders verordnet wird 3- bis 4mal täglich eine Tasse des wie folgt frisch bereiteten Teeaufgusses zwischen den Mahlzeiten getrunken: 2 bis 3 Teelöffel voller Harntreibender Tee N werden mit siedendem Wasser (ca. 150ml) übergossen, bedeckt etwa 15 Minuten ziehen gelassen und dann durch ein Teesieb gegebenNebenwirkungen: keine bekanntMeldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.Zusammensetzung: 100g Tee enthalten als arzneilich wirksame Bestandteile (Wirkstoffe): Orthosiphonblätter 25g, Hauhechelwurzel 20g, Birkenblätter 15g , Goldrutenkraut 15g; sonstige Bestandteile: Hagebuttenschalen, Süßholzwurzel, bitterer Fenchel, Pfefferminzblätter, Ringelblumenblüten Tee-Inhalt (Abfüllgewicht):  100gHersteller/Pharmazeutischer Unternehmer:Abtswinder Naturheilmittel GmbH & Co.KG, Gewürzstraße 1-3, D-97355 Abtswind   Zul.-Nr.: 1959.94.99Ch.-B.: 522300120 verwendbar bis: 01/2026  

5,90 €*
Nur 6 auf Lager!
Lindenblüten Tee, 40g (Pflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegskrankheiten)
Gebrauchsinformation - Bitte sorgfältig lesen! -Lindenblüten TeePflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen Zum Trinken nach Bereitung eines Teeaugusses.Anwendungsgebiete: Erkältungskrankheiten und damit verbundener Husten.Gegenanzeigen: Keine Bekannt.Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine Bekannt.Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:Soweit nicht anders verordnet, wird 1- bis 2mal täglich eine Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken:1 Teelöffel voll (ca. 1,8g) Lindenblüten Tee wird mit siedendem Wasser (ca. 150ml) übergossen und nach etwa 10 bis 15 Minuten gegebenenfalls durch ein Teesieb gegeben. Dauer der Anwendung: Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.Nebenwirkungen: Keine bekannt.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.Hinweis: Arzneimittel für Kinder unzugänglich vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. Nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden.Arzneilicher Bestandteil (Wirkstoff):  Lindenblüten Tee-Inhalt (Abfüllgewicht):  40gHersteller/Pharmazeutischer Unternehmer:Abtswinder Naturheilmittel GmbH & Co.KG, Gewürzstraße 1-3, D-97355 Abtswind   Zul.-Nr.: 9099.99.99Ch.-B.: 522301635 verwendbar bis: 06/2026  

Inhalt: 40 Gramm (137,50 €* / 1 kg)

5,50 €*
Bonuspunkte
Mit jeder Bestellung Bonuspunkte sammeln. Einfach bei der Anmeldung ein Kundenkonto eröffnen und Sie erhalten bei jeder Bestellung Punkte.