100% Top Marken

  Über 600 Teesorten

  40 Jahre Erfahrung

  Versandkostenfrei in D ab 25€

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Fruchtbombe, 100g (Früchtetee mit Himbeer-Kirsch-Geschmack)
Fruchtbombe, 100g (Früchtetee mit...
Inhalt 100 Gramm (29,30 € / Kilo)
2,93 € *
Vitalfrüchte mit Vitamin C, 200g
Vitalfrüchte mit Vitamin C, 200g
Inhalt 200 Gramm (27,00 € / Kilo)
5,40 € *
Cold Brew Zitrone, 100g (Kaltaufguss, Früchtetee, natürlich aromatisiert)
Cold Brew Zitrone, 100g (Kaltaufguss,...
Inhalt 100 Gramm (57,90 € / Kilo)
5,79 € *
Waldfrucht, BIO
Waldfrucht, BIO
Inhalt 50 Gramm (47,20 € / Kilo)
ab 2,36 € *
Cold Brew Erdbeere, 100g (Kaltaufguss, Früchtetee, natürlich aromatisiert)
Cold Brew Erdbeere, 100g (Kaltaufguss,...
Inhalt 100 Gramm (57,90 € / Kilo)
5,79 € *
Omas Garten (Früchtetee mit Erdbeer-Himbeer-Geschmack)
Omas Garten (Früchtetee mit...
Inhalt 50 Gramm (43,20 € / Kilo)
ab 2,16 € *
EISTEE Pfirsich, 100g
EISTEE Pfirsich, 100g
Inhalt 100 Gramm (48,10 € / Kilo)
ab 4,81 € *
Erdbeer Orange, BIO Früchtetee
Erdbeer Orange, BIO Früchtetee
Inhalt 50 Gramm (45,20 € / Kilo)
ab 2,26 € *
Waldmeister Himbeer, BIO, 100g (Ronnefeldt Tee)
Waldmeister Himbeer, BIO, 100g (Ronnefeldt Tee)
Inhalt 100 Gramm (51,00 € / Kilo)
5,10 € *
Freches Früchtchen, 200g (Früchtetee)
Freches Früchtchen, 200g (Früchtetee)
Inhalt 200 Gramm (27,00 € / Kilo)
ab 5,40 € *
Brombeer-Erdbeer, BIO (Früchtetee)
Brombeer-Erdbeer, BIO (Früchtetee)
Inhalt 50 Gramm (47,20 € / Kilo)
ab 2,36 € *
1 von 4

Was unterscheidet Früchtetee von anderen gängigen Teesorten?

Früchteteemischungen bestehen vorwiegend aus getrockneten Äpfeln, Hagebutte, Hibiskus sowie vielen weiteren Früchten. Im Gegensatz zu Grünen und Schwarzen Tees enthält Früchtetee weder Koffein (Teein) noch Gerbstoffe – entsprechend unkompliziert ist der Früchtetee in seiner Zubereitung. Ob heiß oder kalt, frühmorgens oder spätabends – dieser Tee bietet immer Genuss und hat sich nicht umsonst schon vor langer Zeit als kalorienarmer Durstlöscher etabliert.

Wie bereitet man Früchtetee richtig zu?

Die Zubereitung von Früchtetee ist recht einfach und unkompliziert. Für einen Liter Tee nehmen Sie zwischen zwölf und 15 Gramm Früchtetee und übergießen diesen mit einem Liter kochendem Wasser. Nach einer Ziehzeit von fünf bis acht Minuten ist der Tee fertig und hat sein Aroma entfaltet. Früchtetees lassen sich auch mit anderen Getränken mischen und finden auch abgekühlt als Eistee immer mehr Zuspruch.

Welcher Früchtetee ist am beliebtesten?

Das wechselt nach Jahreszeit: Im Sommer sind eher die frischen, zitronigen Früchtetees wie Bio Erdbeer Orange, Marille Ingwer oder Blutorange gefragt. Im Winter beliebts sind die mit wärmenden Zimt aromatisierten Sorten wie Kaminfeuer, Bio Apfel Zimt oder Bio Zimt Orange.

Warum ist Früchtetee eigentlich kein Tee?

Der Begriff Früchtetee ist tatsächlich irreführend. Genau genommen handelt es sich dabei um sogenannte „teeähnliche Erzeugnisse“. Die Bezeichnung „Tee“ ist ausschließlich für die Blätter, Blattknospen und zarten Stiele des Teestrauches „Camelia sinensis“ vorbehalten. Durch die verschiedenen Verarbeitungsarten entstehen so bekannte Tee-Varianten wie Schwarzer, Grüner, Oolong oder Weißer Tee.

Hat Früchtetee Einfluss auf die Gesundheit?

Früchtetee hat insofern Einfluss auf die Gesundheit, als dass sich damit der Flüssigkeitshaushalt hervorragend regeln lässt. Schließlich schmeckt Früchtetee den Meisten deutlich besser als pures Wasser. Empfohlen werden rund 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit pro Tag.

Enthält Früchtetee Zucker?

Früchtetee enthält generell keinen Zucker oder Kalorien. Einzelne Zutaten werden allerdings zum Zwecke der Haltbarmachung kandiert. Kandieren ist eine Konservierungsmethode zur Haltbarmachung von Obst und Früchten. Durch das Aufbrühen geht ein gewisser Prozentsatz dieses Zuckers in den trinkbaren Aufguss über. Bei Tees ohne kandierte Früchte beziehungsweise wenn der Brennwert unter der anzugebenen Grenzmenge ist, ist keine Nährwertkennzeichnung nötig. Bei allen anderen Tees wird der Brennwert durch eine Nährwertangabenkennzeichnung angegeben.

Früchtetee und Zubereitung:

Erfrischende Aufgüsse aus Hagebutte, Hibiskus, Apfelstückchen sowie weiteren getrockneten Früchten wurden so bezeichnet und meistens zur Ergänzung von Krankenkost oder zum Abendbrot gereicht. In der heutigen Zeit haben Früchtemischungen die Ecke der Krankenkost verlassen und bilden ein eigenes, wichtiges Segment bei den teebegeisterten Menschen. Früchtemischungen enthalten weder Koffein noch Gerbstoffe, sind daher anspruchslos in der Zubereitung und bilden eine ideale Alternative für jung und alt. Sie sind vielseitig einsetzbar, können kalt und heiß getrunken werden und lassen sich hervorragend mit anderen Getränken kombinieren. Neben den klassischen Früchtemischungen bieten wir natürlich auch magenmilde, säurearme Früchtemischungen an.

Zubereitungsempfehlung:
1 gut gehäufter Teelöffel je Tasse, mit sprudelnd kochendem Wasser übergießen und ca. 8-10 Minuten ziehen lassen.

 

Zuletzt angesehen